Schneebruch

Umgestürzte Bäume aufgrund ergiebiger Nassschneefälle fordern die Feuerwehr Mitterdorf am 03. und 04.02.2019.

Die integrierte Leitstelle alarmiert die Feuerwehr Mitterdorf im Zeitraum vom 03.02.19 18:00 Uhr bis 04.02.19 16:30 Uhr insgesamt 7 mal an 18 verschiedene Einsatzstellen.

Zahlreiche umgestürzte Bäume müssen entfernt werden um die Ortsstraßen und die B16 befahrbar zu halten. Aufgrund der glatten Straßenverhältnisse kann teilweise nur im Schritttempo gefahren werden. 

Ein Einsatzschwerpunkt die die Ortsstraße nach Pollenried, die zweitweise aufgrund der Schneebruchgefahr komplett gesperrt werden muss.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene / FME und Funk
Einsatzstart 3. Februar 2019 18:00
Einsatzdauer 2 Tagen
Fahrzeuge LF8/6
GW-L1
MZF