Brand Freifläche

Am Freitag kurz vor Mitternacht alarmiert die ILS Regensburg sie Feuerwehr Mitterdorf zu einem kleinen Flächenbrand am Edelweiher in Gstetten.

Vor Ort finden die Einsatzkräfte ca. 2 m² verkohlte Uferböschung vor. In der Nähe werden zwei Fahrräder gefunden, die in den Weiher geworfen wurden.

Der Uferbereich wird großzügig gewässert und der Uferbereich mit der Wärmebildkamera überprüft.

Nach 30 Minuten wird die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die drei Mitterdorfer Fahrzeuge können einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene & FME
Einsatzstart 26. Juli 2019 23:49
Einsatzdauer 45 Minuten
Fahrzeuge LF8/6
GW-L1
MZF