VU mit PKW

Am 03.07.20 kurz nach 15 Uhr alarmierte die Leitstelle in Regensburg die Feuerwehren Altenkreith und Mitterdorf zu einem Verkehrsunfall auf die B85 zwischen Altenkreith und Mitterdorf. Der ersteintreffende Kreisbrandmeister meldete, dass auf dieser Strecke kein Unfall zu finden sei.

Daraufhin fuhren die Einsatzkräfte Richtung Strahlfeld und wurden dort fündig. Ein Opel kam auf das Bankett und überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin wurde schon duch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geholt.

Die Feuerwehr Mitterdorf betreute die Verletzte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und regelte den Verkehr. Außerdem wurde das Unfallfahrzeug gesichert.

Nach eineinhalb Stunden konnten alle drei Mitterdorfer Fahrzeuge wieder einrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene & FME
Einsatzstart 3. Juli 2020 15:07
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge LF8/6
GW-L1
MZF