Verkehrsunfall

Am Montag, den 05.07.21 gegen 17.45 Uhr alarmierte die Leitstelle Regensburg die Feuerwehr Mitterdorf zur Verkehrslenkung nach einem Unfall. Die Feuerwehr Roding war bereits kurz vorher alarmiert worden.

Ein PKW mit Anhänger kollidierte auf der Regenbrücke mit der Fahrbahnbegrenzung, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt von Rettungsdienst betreut.

Die Feuerwehr Mitterdorf sperrte den Verkehr Richtung Roding und richtete eine großräumig Umleitung ein.

Nach gut einer Stunde konnten das LF8/6, der GW-L1 und das MZF wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene & FME
Einsatzstart 5. Juli 2021 17:50
Einsatzdauer 01:00
Fahrzeuge LF8/6
GW-L1
MZF