Ölspur

Am 23.10.2020 kurz vor 15 Uhr alarmierte die Leitstelle Regensburg die Feuerwehr Mitterdorf zum Reinigen der Straße in die Hauptstraße nach Mitterdorf.

Ein Fahrzeug hatte Betriebsstoffe verloren und die Straße verunreinigt. Da sich der Beginn der Ölspur in Roding an der Rathauskreuzung befand wurde die FF Roding nacharlarmiert.

Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur ab und regelten den Verkehr.

Nach 1,5 Stunden konnten die drei Mitterdorfer Fahrzeuge wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene & FME
Einsatzstart 23. Oktober 2020 14:49
Einsatzdauer 01:30
Fahrzeuge LF8/6
GW-L1
MZF